Stoffwechselmedizin

Der Stoffwechsel, auch Metabolismus genannt, ist ein entscheidender Faktor für unsere Gesundheit. In der westlichen Welt ist das Metabolische Syndrom – die Entgleisung des Stoffwechsels - eine wesentliche Ursache von Krankheiten und belastet Millionen von Menschen.

Image

Wesentliche Ursachen sind falsche Ernährung und Bewegungsmangel. Aber es gibt auch andere Faktoren, die den Stoffwechsel blockieren.

Wir alle werden in zunehmendem Maße Umweltgiften ausgesetzt und nicht alle Menschen können gleich gut entgiften. In unseren Körpern wird zum Beispiel mittlerweile oft Mikro-Plastik aus Kunststoffen gefunden und giftige Metalle wie Quecksilber, Blei und Aluminium werden regelmäßig nachgewiesen.

Neben vielen anderen Ursachen können auch diese Faktoren zu chronischen Entzündungen führen, die im Körper schwelen und unser Immunsystem schwächen.

Vitamine und Mineralien werden hierbei in erhöhtem Maße verbraucht und Schmerzen, Arthrosen, Gefäßverkalkungen, Darmstörungen bis hin zu Nervenschäden können durch solche schwelenden Entzündungen gefördert werden. Allergien, chronische Erschöpfung und Leistungsminderung sind ebenfalls häufige Symptome. Die im Englischen auch "silent inflammation" genannte chronische Entzündung ist eine der größten Herausforderungen für die Gesundheit des Menschen.

Energie und Kraft für unseren Körper

Neben Ernährung, Sport und konsequenter Behandlung von Infektionsherden, z.B. im Zahnbereich, haben wir verschiedene Möglichkeiten, Sie bei der Gesundung Ihres Stoffwechsels zu unterstützen:

Unsere osteopathische Behandlung leistet über die Zunahme der Beweglichkeit und der Muskelansteuerung einen wichtigen Beitrag für die Stabilisierung der Stoffwechsellage.

Auch die Matrix-Therapie unterstützt durch die Verbesserung des Lymphabflusses und der Zellatmung diesen Effekt.

Akupunktur hilft, den Körper wieder in das Gleichgewicht zu bringen.

Spezielle Laboruntersuchungen und die VNS-Analyse geben uns eine Einschätzung von der Regulationsfähigkeit des Organismus.